Wellness at Home – Einfache Tipps zum Wohlfühlen

Wellness at home Kalte Füße cso-munich.de
Facebooktwittergoogle_plusby feather

Wellness at Home kostet nicht viel, braucht nicht viel Zeit und bereichert den Alltag aber sehr, wenn man regelmäßig etwas für sich selbst tut. Hier ein paar einfache Tipps zum Wohlfühlen.

Eigene Schmuck-, Deko- und Mode-Designs von „Glück per Klick“ gibt es auf der Blog-Seite Shirts & Fun-Produkte und in den Shops bei Dawanda und Etsy. Schaut doch mal rein!

Wellness-Tipps für zu Hause

Wellness at home Kalte Füße cso-munich.de
Wellness at Home Kürbis Herbst cso-munich.de
Wellness at Home 5 cso-munich.de
Wellness at Home 1 cso-munich.de
Wellness at Home cso-munich.de
Wellness at Home 3 cso-munich.de
Wellness at Home Lavendel Mücken cso-munich.de
Wellness at Home 7 Warme Nächte Duschen cso-munich.de
Wellness at Home Handy aus cso-munich.de
Wellness at Home cso-munich.de

 

Um die Wellness-Tipps zu lesen, einfach durch die Slideshow klicken. Der Slider wird regelmäßig mit neuen Tipps ergänzt.

 
Es gibt die herrlichsten Wellness-Angebote – von Thermenaufenthalten über Massagen bis hin zu Dampfbädern und Kosmetikbehandlungen. Doch leider geht es vielen von uns wohl so, dass wir entweder zu wenig Zeit haben, um diese Angebote regelmäßig wahrzunehmen oder dass der Geldbeutel dies nur ab und zu mal hergibt. Dabei ist es für Körper und Seele sehr gesund, sich etwas Gutes zu tun.

 

 

Wellness schnell und einfach

Wellness zu Hause ist zwar nicht unbedingt immer so spektakulär wie manche Angebote außerhalb, doch das Schöne daran ist, dass man oft nur ein paar Minuten dafür braucht und so regelmäßig etwas für sein Wohlbefinden tun kann. Denn gerade die Regelmäßigkeit, mit der man sich etwas Gutes tut, ist es, die das Lebensgefühl insgesamt verbessert.

Wer ein paar Dinge ausprobiert, wird schnell herausfinden, was ihm gefällt und sein Wohlbefinden positiv beeinflusst.

 

Wellness – Equipment für zu Hause

Je nachdem, wie viel Geld man in sein Wellness – Programm daheim investieren will, ist eigentlich für jeden Geldbeutel etwas dabei. Ob Lebensmittel wie Milch, Quark und Honig oder Fußmassageroller und Co.: Wer ab und zu etwas Neues ausprobiert, sammelt sich nach und nach zusammen, was ihm guttut. Und braucht dann bei Bedarf nur noch zugreifen.

Neben den Vorteilen, die regelmäßige Wellness at Home für den Körper und die Schönheit mit sich bringt, tut sie auch der Seele gut. Wer es sich wert ist, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und sich Gutes zu tun, hebt damit sein Selbstbewusstsein. Und das wiederum trägt dazu bei, das Leben insgesamt zu verbessern.

Wer mehr Selbstbewusstsein hat, hat in der Regel mehr Erfolg im Job und in zwischenmenschlichen Beziehungen. Also: Wellness your life! :)

Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, freue ich mich, wenn ihr ihn teilt oder einem meiner Profile bei Facebook, Twitter oder Google+ folgt (Buttons oben und unten).

Mehr Blog-Artikel gibt es hier:

Weiterlesen:
© Carolin Schulz-Osterloh

Müdigkeit – So werden Morgenmuffel fit

Nicht jeder kommt morgens gleich gut in die Gänge. Wer ein sogenannter „Morgenmuffel“ ist, wird nicht selten den ganzen Vormittag ...

zum Artikel

© Carolin Schulz-Osterloh

Aubergine: Rezept zum Glücklich-Essen

Essen kann glücklich machen. Nicht nur, dass ein guter Geschmack die Sinne verwöhnt, sondern gesunde Mahlzeiten tragen auch dazu bei, ...

zum Artikel

© Carolin Schulz-Osterloh

Bildbearbeitung: Kreative Fotos von Haustieren

Kreativ sein macht nicht nur jede Menge Spaß, sondern ist auch gut fürs Selbstbewusstsein. Nicht nur, dass man sich selbst ...

zum Artikel

© Carolin Schulz-Osterloh

Genießen: Bewusster leben und erleben

Oft scheint die Zeit viel zu schnell zu vergehen und das Leben zieht nur so an einem vorbei. Man ist ...

zum Artikel

© Carolin Schulz-Osterloh

Jungbrunnen: Einfache Anti-Aging-Tipps

Ab und zu träumt wohl jeder davon, dass es so etwas wie einen Jungbrunnen, dessen Wasser die ewige Jugend verleiht, ...

zum Artikel

 

Facebooktwittergoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *